Kubota spendet für den Wiederaufbau der Notre Dame Kathedrale

Kubota spendet 250.000 € für den Wiederaufbau der durch einen Brand am 15. April schwer beschädigten Notre Dame in Paris.
Mit dem Spendenbeitrag möchte Kubota seine Unterstützung bei dem Wiederaufbau dieses ikonischen Gebäudes in Paris, Frankreich, zum Ausdruck bringen, da eine sehr enge Verbindung zu Frankreich und Paris besteht.

1974 gründete Kubota seine Vertriebsgesellschaft Kubota Europe S.A.S. in Argenteuil und das Vertriebszentrum in Cavaillon, welches für den Vertrieb und Service der Industriemotoren, Land- und Baumaschinen zuständig ist. Im Jahr 2013 wurde für die  Produktion der großen landwirtschaftlichen und industriellen Traktoren die Kubota Farm Machinery Europe S.A.S. gegründet. Darüber hinaus verfügt Kubota für unser Implementierungsgeschäft über die Kverneland Group Les Landes-Genusson S.A.S., die Kverneland France S.A.S. in Saint-Jean-de-Brayeund unser europäisches Distributionszentrum Kverneland Group Metz S.A.S. Aufgrund Kubotas anhaltenden Wachstums in Frankreich ist ein neues F&E-Zentrum in Crépy-en-Valois, Frankreich, in Planung, welches in 2020 seine Arbeit aufnehmen wird.

Spende:

Kubota Corporation (Japan) 100.000 €.
Kubota Europe S.A.S. (Frankreich) 45.000 €.
Kubota Holdings Europe B.V. (Niederlande) 40.000 €.
Kubota Landmaschinen Europa S.A.S (Frankreich) € 20.000,-.
Kverneland Group Les Landes-Genusson S.A.S. (Frankreich) 15.000 €.
Kverneland Group France S.A.S. (Frankreich) 15.000 €.
Kverneland Group Metz S.A.S (Frankreich) 15.000 €.

Die Spende geht an ‘La Fondation Avenir du Patrimoine à Paris’
(Fonds Notre-Dame de Paris)

Contact for Inquiries:
Kubota Corporation Public Relations Office
TEL: 81-(0)6-6648-2389

Adresse

Steinhauser Straße 100 - 66482 Zweibrücken

+49 (0)6332 487-0
+49 (0)6332 487-101